Die 2ten Klassen bekommen vierbeinigen Besuch

 

Am Dienstag 17.04.2018 war die Hundetrainerin Frau Rauch mit ihren

vier Hunden bei uns zu Besuch in der Grundschule Soyen. Die Hunde

hießen Metschli, Chestnut, Onix und Hanni. Frau Rauch beantwortete

uns viele Fragen und erklärte genau, welche Hundeberufe es gibt. Die

Hunde konnten auch tolle Kunststücke. Onix und Hanni waren sehr

hungrig und haben unseren Pausenhof nach Essbarem untersucht.

Chestnut haben wir mit Streicheleinheiten verwöhnt. Er ist 14 Jahre

alt. Das ist für einen Hund richtig alt. Metschli lag die ganze Zeit faul

herum. Am Schluss durften die Hunde viele Leckerlis essen, weil jeder

ihnen einmal die Box mit dem Leckerlies gab, um die Angst vor den

Hunden zu verlieren. Es war ein toller Vormittag, bei dem wir viel

Neues über die Hunde erfahren haben.

 

(verfasst von Anna, Aurelia, David, Korbinian, Rosalie, Samuel 2a/2b)